Praxis für Logopädie

Wir sind für Sie und Ihre Familie da: Mit fundiertem Fachwissen und viel Freude helfen wir dabei, Kommunikationsfähigkeiten zu entwickeln, zu verbessern oder wiederzuerlangen. Damit Sie Ihr Leben und Ihre Geschichten mit Ihren Mitmenschen teilen können.

Individuelle Beratung & Behandlungspläne

Regelmäßige Fortbildungen

Hausbesuche

24/7 erreichbar

Vielseitige Therapiefelder

Barrierefreie Praxis

Persönliche Termine

„Sprache ist Bestandteil des Alltags. Unser Ziel ist, dass jeder Patient und jede Patientin eine individuell befriedigende Kommunikations­fähigkeit erreicht. Lassen Sie uns dieses Ziel gemeinsam erreichen.“

Anja Maler

Inhaberin / Logopädin / Dipl. Legasthenietrainerin (EÖDL)

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Praxen

Therapiefelder

Sprache – Sprechen – Stimme – Schlucken

Unsere Patienten sind Kinder und Jugendliche ebenso wie Erwachsene. Wir behandeln verschiedene Sprach- und Sprechprobleme, die zum Beispiel aufgrund von Entwicklungsverzögerungen/-störungen, aufgrund von Fehlbildungen oder infolge einer Erkrankung auftreten können. Gemeinsam finden wir die passende Behandlungsmethode und entwickeln gezielt für Sie den individuellen Therapieplan. Dies sind unsere Behandlungsfelder:

Für Kinder

Mit unseren kleinen Patienten fördern wir spielerisch die Grundlagen des Sprechens und der Sprache. Neben Wortschatzaufbau,  Lauterarbeitung, Leistungssteigerung im Bereich Sprachverständnis, Mundmotorik und Sprechmotivation, umfasst diese Arbeit unter anderem auch Grob- und Feinmotorik sowie die Förderung im Bereich auditive und visuelle Wahrnehmung.

Dabei kann Logopädie helfen:

Für Erwachsene ​

Wer als Erwachsener unter Sprachproblemen leidet ist nicht allein! Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Sprechfähigkeit zu verbessern, damit Sie Ihre Lebensqualität soweit wie möglich zurückgewinnen. Unsere Therapieansätze dienen außerdem der Vorbeugung.

Dabei kann Logopädie helfen:

Besonders spezialisiert haben wir uns auf die Therapie von Autismus/Mutismus sowie die Behandlung von Menschen mit Behinderung.

Wenn Sie nicht sicher sind,

ob eine logopädische Therapie Ihrem Kind, Ihnen oder Ihren Eltern helfen kann, rufen Sie uns einfach an und lassen sich beraten!

Was passiert bei einer
logopädischen Behandlung?

Untersuchung

Bei der ersten Untersuchung geht es darum, den Therapiebedarf festzustellen. Dafür testen wir zum Beispiel Artikulation, Wortschatz, Sprachverständnis, Grammatik/Syntax oder Atem- und Stimmfunktion.

Außerdem lernen wir uns in entspannter Atmosphäre kennen und sprechen bei Bedarf über die Anliegen, Fragen und Wünsche unserer Patienten. Anschließend entwickeln wir einen individuellen Therapieplan.

Therapie

In der Therapie treffen wir unsere Patienten regelmäßig (in der Praxis oder ggf. auch im Hausbesuch) und führen die passenden, spezifischen Übungen durch.

Dabei sprechen wir außerdem über den Therapieverlauf, geben Anleitungen zum selbstständigen Üben und setzen bei Bedarf auch psychotherapeutische Elemente ein.

Beratung

Wir möchten, dass bei unseren Patienten keine Frage offenbleibt und sie sich an einem langfristigen Therapie-Erfolg erfreuen. Deshalb informieren wir ausführlich über Inhalte und Verlauf der Behandlung und geben Hilfestellungen für den Alltag.

Auch bei Fragen zur Einschulung bzw. Wiedereingliederung in den Beruf beraten wir und stellen bei Bedarf ein logopädisches Gutachten aus.

Häufige Fragen

Wer trägt die Kosten?

Die Kosten einer logopädischen Therapie werden in der Regel von den Krankenkassen übernommen. Dafür ist es wichtig, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen. Dieser entscheidet, ob eine Verordnung ausgestellt werden kann, wir rechnen im Anschluss an die Therapie direkt mit Ihrer Krankenkasse ab.

Tipp: Denken Sie daran, dass der erste Termin innerhalb von 14 Tagen nach Ausstellung der Verordnung stattfinden sollte, damit diese nicht ihre Gültigkeit verliert.

Wann hat die Praxis geöffnet?

Therapien finden Montag bis Freitag, von 8 bis 18 Uhr, und ggf. Samstag nach Absprache statt. Vereinbaren Sie gerne einfach einen Termin mit uns. Telefonisch sind wir täglich rund um die Uhr für Sie erreichbar!

Sind Hausbesuche möglich?

Ja, wir bieten Hausbesuche an. Wenn Sie aufgrund von Krankheit o.ä. nicht zu uns in die Praxis kommen können, kommen wir gerne zu Ihnen nach Hause. Denken Sie daran, dass Ihr Arzt den Hausbesuch zuvor genehmigt. Und dann vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Termin mit uns!

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin!

Im persönlichen Gespräch können wir all Ihre Fragen beantworten und Sie individuell zu Ihrem Anliegen beraten. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!